Druckversion der URL: http://www.erdgas-plauen.de/service/faq/index.php

Kundenbetreuung

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie Informationen rund um das Thema Energie?

Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns einfach an:

Telefon: (03741) 2602 - 222
Kundenbetreuung@Stadtwerke-Erdgas-Plauen.de

Kundenbüro:
Hammerstraße 86 a, 08523 Plauen
Öffnungszeiten:
Mo/Mi/Fr 8 bis 12 Uhr
Di/Do 8 bis 17 Uhr

Unsere Angebote:

Ja, ich interessiere mich für die Produkte von Stadtwerke Erdgas Plauen!

Mit Eingabe Ihrer Postleitzahl prüfen Sie die Verfügbarkeit und den Preis an Ihrer Lieferstelle.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern. Unser Team beantwortet auf dieser Seite häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten, Tarifen, Services und Dienstleistungen.

Woraus besteht Erdgas?

Erdgas besteht zu rund 98 % aus Methan und höheren Kohlenwasserstoffverbindungen wie Äthan, Propan und Butan.

Was kostet Erdgas?

Unsere Erdgaspreise richten sich in der Grundversorgung nach dem jährlichen Verbrauch. Die Abrechnung erfolgt hier grundsätzlich nach der für den Kunden günstigsten Preisregelung. Wenn Sie einen Produktvertrag abgeschlossen haben, werden Sie nach den vereinbarten Preisen abgerechnet. Die aktuellen Preise können Sie hier einsehen.  

Was bedeutet "thermische Gasabrechnung"?

Auf der Jahresrechnung wird der Zählerstand zu Beginn und am Ende des Abrechnungs-zeitraums in Kubikmeter (m³) angegeben. Die Differenz zwischen den beiden Zählerständen ergibt das Abrechnungsvolumen. Dieses Abrechnungsvolumen wird mit der Zustandszahl und dem Brennwert (entspricht dem Thermischen Faktor) des Erdgases. Um den Wärmeinhalt des Erdgases genau zu bestimmen berücksichtigt der thermische Faktor deshalb den durchschnittlichen Brennwert (also die chemisch gebundene Wärmeenergie eines Kubikmeters Erdgas), den Gasdruck, die Gastemperatur und den mittleren örtlichen Luftdruck. So werden die Zustandsbedingungen unseres Erdgases den jeweiligen Verbrauchsort angepasst.
Das bedeutet für Sie, dass Ihr Erdgasbezug nicht in Cent/m³, sondern je gelieferte Energiemenge in Cent/kWh abgerechnet wird.

Warum wird der Gasverbrauch in m3 abgelesen und in kWh abgerechnet?

Seit die Einheiten im Messwesen gesetzlich neu geregelt wurden, ist die bisherige Maßeinheit m3 von der weiteren Anwendung im geschäftlichen Verkehr ausgeschlossen. Gleichzeitig wurde die für eine Energiemenge zulässige Maßeinheit bestimmt. Die Fachverbände der Gaswirtschaft haben festgelegt, Erdgas anhand der gelieferten Energiemenge abzurechnen.
Also wird bei der thermischen Abrechnung von Erdgas die gesetzlich zulässige Einheit "Kilowattstunde" (kWh) verwendet.

Was ist ein Brennwertgerät?

Brennwertgeräte sind Heizanlagen, die die Abgaswärme fast vollständig verwerten. Der in den Abgasen enthaltene Wasserdampf wird dabei soweit abgekühlt, dass er kondensiert und sich in nutzbare Wärme umwandelt. Auf diese Weise wird der Wirkungsgrad selbst gegenüber modernen Niedertemperatur-Heizkesseln wesentlich erhöht.

Was bedeutet "thermische Gasabrechnung"?

Auf der Jahresrechnung wird der Zählerstand zu Beginn und am Ende des Abrechnungs-zeitraums in Kubikmeter (m³) angegeben. Die Differenz zwischen den beiden Zählerständen ergibt das Abrechnungsvolumen. Dieses Abrechnungsvolumen wird mit der Zustandszahl und dem Brennwert (entspricht dem Thermischen Faktor) des Erdgases. Um den Wärmeinhalt des Erdgases genau zu bestimmen berücksichtigt der thermische Faktor deshalb den durchschnittlichen Brennwert (also die chemisch gebundene Wärmeenergie eines Kubikmeters Erdgas), den Gasdruck, die Gastemperatur und den mittleren örtlichen Luftdruck. So werden die Zustandsbedingungen unseres Erdgases den jeweiligen Verbrauchsort angepasst.

Das bedeutet für Sie, dass Ihr Erdgasbezug nicht in Cent/m³, sondern je gelieferte Energiemenge in Cent/kWh abgerechnet wird.

Wie kann ich Kunde bei Stadtwerke Erdgas Plauen werden?

Melden Sie sich einfach Online anmelden oder drucken Sie das Antragsformular einfach aus (Zählernummer und Altlieferant sind sehr wichtig) und schicken es ausgefüllt zu uns oder rufen Sie uns unter (03741) 260 - 2222 an und wir schicken Ihnen einen Auftrag zu. Hier finden Sie die Angebote der Stadtwerke Erdgas Plauen.

Wie lange dauert der Wechsel?

Der Wechsel kann innerhalb von drei Wochen erfolgen, wenn die Vertragslaufzeit Ihres Altvertrages den Wechsel zulässt. Wir bestätigen Ihnen innerhalb weniger Tage schriftlich, dass wir Ihren Gasliefervertrag erhalten haben. Sobald Stadtwerke Erdgas Plauen Ihre Gasversorgung übernommen hat, schicken wir Ihnen eine weitere Bestätigung mit allen wichtigen Informationen.

Wichtig: Wenn Sie bei Ihrem Altversorger längerfristig gebunden sind, kann der Wechsel erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit bzw. Kündigungsfrist erfolgen.

Was passiert mit meinem Zähler?

An Ihrem Zähler ändert sich nichts. Dieser bleibt Eigentum des Netzbetreibers. Die Stadtwerke Erdgas Plauen zahlen die Netznutzungsentgelte an den Netzbetreiber.
Für Sie entstehen keinerlei zusätzliche Kosten.

Soll ich selbst beim alten Anbieter kündigen?

Nur wenn Sie ein Sonderkündigungsrecht wahrnehmen möchten und kurzfristig kündigen müssen, empfehlen wir Ihnen ausnahmsweise, selbst bei Ihrem bisherigen Anbieter zu kündigen. Wenn Sie selbst kündigen: Vermerken Sie eine Eigenkündigung in jedem Falle auf dem Stadtwerke Erdgas Plauen -Auftragsformular mit Angabe des Kündigungszeitpunktes!

Bleibt die Versorgung bei einem Wechsel zu Stadtwerke Erdgas Plauen durchweg gewährleistet?

Ja, der Anbieterwechsel geschieht für Sie unmerklich. Die sichere und zuverlässige Versorgung ist zu jeder Zeit gewährleistet. Ihr örtlicher Grundversorger ist gesetzlich verpflichtet, Sie mit Energie zu versorgen.

Was kostet der Wechsel?

Für Sie entstehen durch den Wechsel keinerlei Kosten. Sobald Sie uns den unterschriebenen Auftrag zur Belieferung mit Erdgas zusenden, werden wir uns um den Wechsel kümmern.

Wann erhalte ich meine Rechnung?

Sie erhalten von uns jährlich eine Rechnung. Der Termin der Jahresablesung erfolgt analog der Vorgaben Ihres Netzbetreibers. Die Abrechnung des Gasverbrauches erfolgt in Plauen immer September des Jahres.

Wie werden die monatlichen Abschläge berechnet?

Wir errechnen diese anhand des zu erwarteten Jahresverbrauchs und der Preise Ihres gewählten Tarifs.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten?

Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen ziehen wir die fälligen Abschläge von Ihrem Konto ein. Einmal jährlich erhalten Sie die Jahresrechnung. Sie können die fälligen Zahlungen auch selbst überweisen. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Produkten eine Einzugsermächtigung erforderlich ist.

Erhalte ich weiterhin eine Rechnung von meinem jetzigen Versorger?
Nach der Beendigung der Belieferung erstellt Ihnen der alte Lieferant eine abschließende Schlussrechnung.

Erhalte ich weiterhin eine Rechnung von meinem jetzigen Versorger?

Nach der Beendigung der Belieferung erstellt Ihnen der alte Lieferant eine abschließende Schlussrechnung.

Wer liest den Zählerstand beim Wechsel ab?

Ihr Netzbetreiber wird auch künftig die Zählerablesung vollziehen und uns diese Daten als Abrechnungsgrundlage mitteilen. Auch für den Zählerstand beim Lieferantenwechsel ist er zuständig.

Warum wurde Erdgas Plauen jetzt in Stadtwerke Erdgas Plauen umbenannt?

Die Umbenennung in Stadtwerke Erdgas Plauen soll die städtische Verankerung des Unternehmens noch stärker verdeutlichen. Wir sind hier zu Hause und arbeiten für Plauen. Damit möchten wir unseren Anspruch der örtlichen Verbundenheit mit Plauen unterstreichen.

Was passiert wenn ich umziehe?

Bei einem Umzug können Sie Ihren Liefervertrag 2 Wochen vor Monatsende kündigen. Sofern Sie innerhalb unseres Vertriebsgebietes umziehen, können Sie auch an Ihrem neuen Wohnort Leistungen von uns beziehen.

Ändert sich das Angebot durch die Umbenennung?

Alles, was Sie schon immer von uns bezogen haben, werden Sie auch weiterhin bekommen. Mit neuen Produkten werden wir rechtzeitig auf uns aufmerksam machen.

Werden die Produkte aufgrund der Umbenennung teurer?

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Aufgrund der Namensänderung werden sich unsere Preise und Tarife nicht ändern. Stadtwerke Erdgas Plauen übernimmt alle Rechte und Pflichten.

Bleiben Verträge trotz der Umbenennung bestehen?

Ja, alle Verträge die mit der Erdgas Plauen GmbH bestehen, gelten mit der Stadtwerke - Erdgas Plauen GmbH unverändert fort.

Ändern sich durch die Umbenennung Ansprechpartner, Telefonnummern?

Auch wenn wir jetzt anders heißen, bleiben alle Adressen und Telefonnummern gleich. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kundenbetreuung, im Außendienst und in Netzwarten sind wie gewohnt für Sie da.

Ich habe weitere Fragen. An wen wende ich mich?

Sie können uns unter (03741) 260 - 2222 anrufen oder einfach unseren Onlineservice nutzen. Dazu benötigen Sie nur die Zählernummer und die Vertragskontonummer.